Projektauswahl

_Raja – Schülerin in der Fremde

WDR, Multi-Media-Projekt (pageflow)
Raja ist 12 Jahre alt. Sie ist vor der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus dem Irak geflohen. Gemeinsam mit ihren Eltern und ihren neun Geschwistern. Als Jesiden stehen sie auf der Todesliste des IS.

_Immer zugedröhnt! – Mein Kind ist abhängig

ARD, Gott und die Welt
„Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen“, erzählt Monique Lammers-Henn. Die 48-Jährige ist Mutter von Daniel, der bereits mit dreizehn Jahren angefangen hat, Alkohol zu trinken und später auch Drogen konsumierte. Wie umgehen mit einem Jugendlichen, der immer wieder zur Flasche greift, zu Gras oder Ecstasy?

_Mein Kind ist süchtig

WDR Fernsehen, Planet Wissen
„Ich war schockiert als ich mitbekommen habe, dass mein Sohn Daniel Drogen konsumiert“, erzählt Monique Lammers-Henn. Die Familie hat einen konfliktreichen Leidensweg hinter sich: Wie sollten die Eltern mit Daniel umgehen, der immer tiefer in die Sucht rutscht, der sich von der Familie absondert und unerreichbar scheint?


TERMINE

_Bürgerdialog: Meine neue Heimat – deine neue Heimat

Ältere Menschen haben oft das mitgemacht, was viele der nun aus Nahost Geflücheteten gerade erleben: Krieg, Flucht, Entwurzelung… dann Heimatfindung in der Ferne. Keine einfacher Aufgabe.
Gibt es gemeinsame Erfahrungen? Was ist fremd? Wie kann Heimatfindung gelingen?

Bei den Ratinger Bürgergespräche können deutsche Zeitzeugen mit neu nach Deutschland Geflüchteten in den Dialog treten,

_Integrationsforum Frankfurt am Main

Beim Integrationsforum tauschen Flüchtlingsinitiativen und zivilgesellschaftliche Organisation ihre Erfahrungen aus:
Wo besteht Handlungsbedarf? Wie kann Integration gelingen?
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft e.V. und Presse- und Informationsamt der Bundesregierung